Geschichte | Das Modell | Der Bau

Durch einen Zufall konnte ich günstig einen Bausatz der USS Missouri im Maßstab 1:350 erwerben. Da ich die Missouri schon von Tamiya hatte und sie schwimmfähig werden sollte, kam mir der Bausatz von MHM als Übungsobjekt gerade recht, um mit ihr zu experimentieren, denn sonst waren meine Schiffsmodelle eher größer und Einbauten der RC Komponenten kein Problem. Als ich mir den Bausatz ansah, war ich überrascht, daß der Rumpf nicht in einem abgeformt war, sondern es gab die Möglichkeiten, entweder ein Vollrumpf-, oder ein Wasselinienmodell zu bauen. Ich wollte ja ein Funktionsmodell bauen und somit begann ich mit dem Zusammenbau der beiden Rumpfteile, um anschliessend, nach Abdichtung der Wellendurchbrüche, die mögliche Wasserverdrängung im Wasserbecken zu ermitteln.

© 2006-17 by Lothar Stanislaus

Lothar Stanislaus